Gewächshausheizungen: Frostschutz für Pflanzen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 31-05-2013

Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner sorgen sich besonders in den kalten Monaten um ihre Schützlinge. Denn sobald Wasser zu frieren beginnt, dehnt es sich aus und zerstört somit die Pflanzen von innen heraus, da diese keine Möglichkeit haben das Gefrieren des Wassers zu verhindern. Eine Gewächshausheizung schafft auch in den kalten Monaten eine angenehme Wärme für die Pflanzen und verhindert das Einfrieren des Wassers. Aber Gewächshäuser sorgen eigentlich allein mit ihrer Konstruktion und dem Treibhauseffekt für den Schutz der Pflanzen. Nur bei Frost sollte für Pflanzen auch eine Gewächshausheizung installiert sein.

Gewächshausheizungen in verschiedenen Ausführungen

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Gewächshausheizungen sollte man zuallererst folgende Fragen beantworten:

  • Wie groß ist das Gewächshaus?
  • Wird eine elektrische Gewächshausheizung oder eine Gewächshausheizung mit Verbrennungssystem bevorzugt?

Elektrische Gewächshausheizungen haben natürlich einen gewissen Stromverbrauch. Der größte Nachteil ist allerdings ihre nur zentrale Verwendbarkeit, da das Gerät immer an eine Stromquelle gebunden ist. Bei bereits vorhandenen Stromleitungen ist dies kein Problem. Allerdings ist das Verlegen von neuen Stromleitungen sehr mühselig. Die Möglichkeit Nr. 2 sind Gewächshausheizungen mit Verbrennungssystemen. Dabei gibt es zwei Ausführungen: paraffin- oder gasbetrieben. Paraffinbetriebene Geräte verursachen immer eine gewisse Geruchsbelästigung, wohingegen gasbetriebene Gewächshausheizungen geruchsneutral sind. Außerdem haben sie mit ihrer dezentralen Verwendbarkeit einen klaren Vorteil gegenüber der elektrischen Variante. Mit einer angeschlossenen Propangasflasche als Energiequelle, können diese Gewächshausheizungen von überall betrieben werden. Eine 2,0 kW Gas-Gewächshausheizung benötigt ca. 150 Gramm Gas pro Stunde bei maximaler Leistung.

Qualität vom Fachhandel macht den Unterschied

Der wichtigste Faktor bei dem Kauf einer Gewächshausheizung ist die Qualität. Am besten lassen Sie sich von einem Fachhändler beraten. Moderne Geräte haben eine umfassende Sicherheitsausausstattung und beinhalten stufenlos regelbare Thermostate mit Nullabschaltung und eine Sauerstoff-Mangelsicherung. Die Sauerstoff-Mangelsicherung schaltet bei einem zu niedrigen Sauerstoffgehalt die Flamme des Gerätes aus. Dies registriert die Thermosicherung und schaltet die Gaszufuhr ab.

Zusätzlich kann bei der Verwendung von Gasflaschen eine Füllstandsanzeige verwendet werden. Somit können Sie genau sehen, wann die Gasflasche wieder ausgewechselt werden muss. Ein weiteres Sicherheitsfeature für die Schlauchverbindung von Gerät und Gasflasche, ist die Schlauchbruchsicherung. Bei dem gewerblichen Betrieb ist diese ab einem Meter Schlauchlänge vorgeschrieben. Die Schlauchbruchsicherung wird zwischen dem Druckregler und dem Anschlussschlauch angebracht. Die Gaszufuhr wird bei Beschädigung oder einem Lösen des Schlauches unterbrochen.

Ganz wichtig ist, dass eine gasbetriebene Gewächshausheizung nicht zum Basteln geeignet ist. In dem Gerät entsteht eine offene Flamme und Abgase werden produziert. Daher müssen alle Komponenten geprüft und aufeinander abgestimmt sein. Auch ist es je nach Größe Ihres Gewächshauses eine Empfehlung mehrere Geräte zu installieren. Somit kann bei dem Ausfall eines Gerätes, dieses zur Reparatur geschickt werden, aber die Pflanzen sind weiterhin vor Frost geschützt.

Fazit: Klare Empfehlung für die gasbetriebene Gewächshausheizung

Der Vorteil der gasbetriebenen Gewächshausheizung im Vergleich ist die dezentrale Verwendung. Sie sind preiswert in der Anschaffung für kleine bis mittelgroße Gewächshäuser, haben einen sparsamen Verbrauch und sind Sicher in der Anwendung.

 

„Eine Empfehlung von uns sind gasbetriebene Gewächshausheizungen. Flüssiggas ist der umweltfreundlichste Energieträger und zusätzlich wird von dem Gerät, wenn es mit Gas betrieben wird, CO2 für die für Pflanzen lebensnotwendige Photosynthese geliefert.“

(Sascha Busch, Geschäftsführer von GasProfi24)

Multikraft schafft Harmonie zwischen Mensch und Natur

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 31-10-2012

Seit der Gründung 1977 beschäftigt sich das Unternehmen mit der Produktion und dem Vertrieb von Spezialfuttermitteln für alle Nutztiere. Nach zwanzig Jahren stieß man auf die Effektiven Mikroorganismen, die Einsatz in sämtlichen Bereichen des Unternehmens fanden und die Produktpalette erweiterten. Seitdem hat sich Multikraft sehr stark entwickelt und liefert heute einen entscheidenden Beitrag zur Ökologisierung in Haus und Garten, Landwirtschaft, Tierhaltung sowie Abfall-, Kompostier- und Abwasserwirtschaft. Das Ziel von Multikraft ist das Schaffen einer Gesellschaft in der Mensch und Natur im harmonischen Einklang leben können. Read the rest of this entry »

Was sind die Vor- und Nachteile eines Rasenmäher-Roboters?

0

Posted by Petra | Posted in Garten | Posted on 06-09-2012

Den eigenen Garten zu hegen und zu pflegen ist zumeist mit viel Arbeit und Aufwand verbunden. Zu den eher unangenehmeren Tätigkeiten gehört dabei zumeist das regelmäßige Rasen mähen. Um diese Arbeit zu erleichtern, werden dem herkömmlichen Rasenmäher mittlerweile auch sogenannte Rasenroboter angeboten, welche den Rasen quasi von alleine mähen. Wie bei den meisten technischen Geräten gibt es auch bei den automatischen Rasenmähern Vor- und Nachteile, die bei einem Kauf bedacht werden sollten. Read the rest of this entry »

Die Pflanzen Enzyklopädie

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 04-09-2012

Die Pflanzen Enzyklopädie ist ein sehr umfangreiches und vor allem interessantes Thema. Dort kann jeder die passenden Beschreibungen zu einzelnen Pflanzen, deren Aussehen und Merkmale erhalten. Natürlich unterscheiden sich die Garten – und Zimmerpflanzen im Allgemeinen, da diese verschiedene Lichtquellen benötigen, um voll auswachsen zu können. Read the rest of this entry »

Balkonpflanzen fit für den Winter machen

0

Posted by Petra | Posted in Pflanzenpflege | Posted on 24-08-2012

Noch regiert der Sommer 2012 die heimischen Gärten, doch wie jedes Jahr wird diese Blumen und Pflanzenpracht bald auch den ausgeblichenen Farben des Herbsts und des Winters weichen. Schnee und Bodenfrost können an den europäischen Winter nicht angepasste Pflanzen schaden. Um die heimischen Pflanzen vor einer Beschädigung durch Frost zu schützen bedarf es im Herbst einiger kleiner Eingriffe. Read the rest of this entry »

Swimming Teich – und der Garten wird zur Oase

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 31-07-2012

swimming-teich

Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Garten zu gestalten oder zu etwas ganz Besonderem zu machen. In aller Regel beginnt die Individualität mit der Bepflanzung der Blumenbeete und zieht sich über die Ausgestaltung einer Terrasse oder eines Pavillons. All diese Dinge sind noch in relativ vielen Gärten zu finden. Auch kleine Teiche, in denen sich Fische, Frösche und Molche heimisch fühlen können, sind relativ häufig zu finden. Read the rest of this entry »

Gartenarbeiten im August

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 30-07-2012

Im August wird der Gärtner für seine Mühen reichlich belohnt. Alles blüht in verschwenderischer Pracht, Gemüse und Obst sind erntereif. Doch auch auf dem Höhepunkt des Gartenjahres gibt es einiges zu tun. Das Wintergemüse gehört in die Erde und die nächste Gartensaison wird jetzt schon vorbereitet. Read the rest of this entry »

Moderne Gartenhäuser – mehr Raum für Ideen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 27-06-2012

Wer einen großen Garten hat, der hat damit auch viele Möglichkeiten, die Fläche sinnvoll zu nutzen. Beliebt sind vor allem Gartenhäuser, allerdings werden diese meist vor allem als Geräteschuppen genutzt. Dabei können moderne Gartenhäuser viel mehr als das. Read the rest of this entry »

Wellness für Pflanzen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 13-06-2012

Pflanzenfreunde haben längst entdeckt, dass die Homöopathie ihren Zimmer- und Gartenpflanzen gut tut.
Dabei handelt es sich nicht etwa um Pflanzenschutzmittel. Homöopathische Mittel lassen sich erfolgreich zur Stärkung einsetzen. Blumen, Gemüse und Obstgehölze sowie Zimmerpflanzen sollen damit gekräftigt werden. So kommen die Pflanzen mit Krankheiten und mit Schädlingen besser zurecht. Mehltau, Rost und Läuse haben kein leichtes Spiel mit homöopathisch behandelten Garten- und Zimmerpfanzen. Homöopathische Mittel für Pflanzen gibt es zum Sprühen, zum Gießen sowie als Tropfen oder in Form von Globuli. Read the rest of this entry »

Gartengestaltung mit Pflanzengutscheinen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 04-06-2012

Die Neugestaltung eines Gartens ist immer auch eine Kostenfrage, ganz gleich, ob es sich dabei um eine frische Bepflanzung für die bestehenden Beete handelt oder um eine völlig neue Anlage. Pflanzen bereiten nicht nur Freude, sondern leider oft auch Unkosten, und auch, wer einen Selbstversorger-Garten anlegen möchte, um Geld zu sparen und gesunde Nahrungsmittel selbst zu ziehen, braucht ein kleines Startkapital, um das richtige Saatgut und Jungpflanzen zu kaufen. Kostenlose Pflanzengutscheine aus dem Internet sind eine gute Möglichkeit, um nicht nur Geld zu sparen, sondern sie bieten auch einen interessanten Anreiz, sich einmal nicht nur mit dem Angebot im heimischen Gartencenter zu befassen, sondern auch die gestalterischen Möglichkeiten des Gartens zu erweitern. Read the rest of this entry »

Hochwertige Gartengeräte online bestellen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 01-06-2012

Gartenarbeit zählt zu den am weitesten verbreiteten Hobbys. Schließlich ist der Garten einer der beliebtesten Orte zum Entspannen und zum gemütlichen Beisammensein. Ein gepflegter Garten macht nicht nur einen guten Eindruck, sondern bietet auch die Gelegenheit, Obst und Gemüse für den Eigenbedarf garantiert biologisch anzubauen. Ob sich der Garten aus Rasenfläche, Blumen- oder Gemüsebeeten oder aus einer Kombination von allem zusammensetzt, in jedem Fall muss man in die Schaffung eines gepflegten Gartens viel Zeit und Arbeit investieren. Deshalb ist es sich wichtig, über die richtigen Werkzeuge zu verfügen, um alle erforderlichen Arbeitsgänge möglichst effektiv und zugleich gesundheitsschonend zu gestalten. Read the rest of this entry »

Sonnenpower im Garten nutzen

0

Posted by Petra | Posted in Allgemein | Posted on 30-05-2012

Ein Gewächshaus beweist, dass man die Kraft der Sonne mit einfach Mitteln nutzen kann: Das Sonnenlicht dringt durch die transparente Hülle, innen staut sich die Wärme. Perfekt zum Keimen und Anziehen von Pflanzen im Frühjahr, wenn die Tage oft noch kühl und die Nächte frostig sind und man in der Wohnung keinen geeigneten Platz zur Aufzucht der Pflanzen hat. Selbst bei bewölktem Himmel ist der Effekt noch spürbar. Wird es zu kalt für die empfindlichen jungen Pflänzchen, kann man das Gewächshaus mit ganz unkompliziert warm halten. Je nach Größe reichen schon eine Decke über dem Gewächshaus und ein heißes Körnerkissen oder eine gut gesicherte Kerze, um die Blumen vor Frost zu schützen. Reicht das nicht aus, kann man auch, sofern ein Warmwasseranschluss in der Nähe ist, einen Gartenschlauch in das Treibhaus legen und lauwarmes Wasser durchlaufen lassen. Read the rest of this entry »